Kanal- und Inspektionstechnik - Fahrzeugausbau, Dichtheitsprüfanhänger, Modulsysteme für den Dichtheitsprüffahrzeugausbau

Inhaltsverzeichnis

Dichtheitsprüffahrzeuge, Prüfanhänger und Kombinationslösungen Anfrage Katalog

Dichtheitsprüffahrzeug-Einbaumodul auf Basis ROHRTEST-4: Ausbauvariante ohne Operatorarbeitsplatz für VW T5 / MB Vito Heck- oder Seitentür Dichtheitsprüffahrzeug-Einbaumodul auf Basis ROHRTEST-4: Ausbauvariante ohne Operatorarbeitsplatz für VW T5 / MB Vito Heck- oder Seitentür
Dichtheitsprüfeinbau VW T5 für den Wechseleinsatz: Dichtheitsprüfsystem ROHRTEST-4, Kanalprüfung, Rohrprüfung, Abscheiderprüfung, Schachtprüfung. Als Wechselmodul auf Einsatzfahrzeuge umsetzbar, komplett autark funktionsfähig Dichtheitsprüffahrzeugeinbaumodul für VW T5 / MB Vito
Einzelmuffendichtheitsprüfsystem in der Bauform Dichtheitsprüfanhänger mit Operatorarbeitsplatz und Doppel-Muffenprüfsteuerung sowohl vom Fahrzeugheck als auch vom Operatorstudio aus. Kranausleger zum Ablassen des Muffenprüfsystems ohne Einstieg, Mehrdimensions-Muffenprüfpacker, Prüfverfahren Luft+Wasser, Haltungs-, Hausanschluss- und Abscheider-Dichtheitsprüfung nach DIN EN 1610, DWA-A 139, DIN 1986-30, DIN 1999-100, DIN 4040-100 Dichtheitsprüfanhänger Kanalprüfung Luft / Wasser, Schacht- und Abscheiderprüfung incl. Muffeneinzelprüfung Luft / Wasser mit integriertem Operatorstudio (Haas-Gruppe)
Dichtigkeitsprüfanhänger auf Basis Dichtigkeitsprüfsystem ROHRTEST-4 Operatorraum / Studio Operatorarbeitsplatz mit Doppelsteuerung der Muffenprüfung, wahlweise vom Fahrzeugheck und vom Operatorplatz aus (Haas Gruppe)
Dichtheitsprüffahrzeug auf Basis ROHRTEST-4 mit integriertem IBAK-Inspektionskamerasystem Kombinationsfahrzeug IBAK-Kamerainspektion / ROHRTEST-Dichtheitsprüfung (Absolut Kanalreinigung, Raisdorf)
Dichtigkeitsprüffahrzeug auf Basis des Dichtigkeitsprüfsystems ROHRTEST-4 Dichtheitsprüffahrzeug auf Basis ROHRTEST-4 (Werner Vollert, Rendsburg)
Dichtheitsprüffahrzeug / Druckprüffahrzeug auf Basis ROHRTEST-4 für die Rohr- und Kanaldichtheitsprüfung, Abscheiderprüfung, Schachtprüfung, Hausanschlussdichtigkeitsprüfung (Funktionskontrolle) sowohl im Neubau als auch im Bestand. Ausstattung Motorstromaggregat, Inverter-Batteriestromversorgung mit automatischer Versorgungsumschaltung, Funkübertragungen für Pegelsonden 1000 m, Markenkompressor, Seitenkanalverdichter, Druckverteilungs-Steuerpanel, Externe Messeinrichtung Luft für Druckmessung und Befüllsteuerung direkt an der Dichtheitsprüfblase, Operatorraumausbau Dichtheitsprüffahrzeug / Druckprüffahrzeug auf Basis ROHRTEST-4 für die Rohr- und Kanaldichtheitsprüfung, Abscheiderprüfung, Schachtprüfung, Hausanschlussdichtigkeitsprüfung (Funktionskontrolle) sowohl im Neubau als auch im Bestand. Ausstattung Motorstromaggregat, Inverter-Batteriestromversorgung mit automatischer Versorgungsumschaltung, Funkübertragungen für Pegelsonden 1000 m, Markenkompressor, Seitenkanalverdichter, Druckverteilungs-Steuerpanel, Externe Messeinrichtung Luft für Druckmessung und Befüllsteuerung direkt an der Dichtheitsprüfblase, Operatorraumausbau
Dichtigkeitsprüfsystem ROHRTEST-4 im Dichtheitsprüffahrzeugausbau der Uni ROKA GmbH Kombinationsfahrzeug IBAK-Kamerainspektion / ROHRTEST-Dichtheitsprüfung (Uni ROKA, Rostock)
Dichtheitsprüffahrzeugausbau MB Sprinter auf Basis des Dichtigkeitsprüfsystems ROHRTEST-4 als Kombinationslösung mit dem Kamerainspektionssystem "Lindauer Schere" der JT GmbH Kombinationsfahrzeug "Lindauer Schere" (JT-Elektronik) / ROHRTEST-Dichtheitsprüfsystem mit Spannungsversorgung über Akku / Inverter (Fa. Oehlckers)
Einzelmuffendichtheitsprüfsystem in der Bauform Dichtheitsprüfanhänger mit Operatorarbeitsplatz und Doppel-Muffenprüfsteuerung sowohl vom Fahrzeugheck als auch vom Operatorstudio aus. Kranausleger zum Ablassen des Muffenprüfsystems ohne Einstieg, Mehrdimensions-Muffenprüfpacker, Prüfverfahren Luft+Wasser, Haltungs-, Hausanschluss- und Abscheider-Dichtheitsprüfung nach DIN EN 1610, DWA-A 139, DIN 1986-30, DIN 1999-100, DIN 4040-100 Rückansicht Doppelachsen-Dichtheitsprüfanhänger für die Kanal-, Rohrleitungs-, Schacht- und Einzelmuffendichtheitsprüfung (WAG Schwerin mbH & Co. KG, Haas Gruppe)
Muffenprüfanhänger auf Basis Dichtigkeitsprüfsystem ROHRTEST-4, Ansicht CAD-Planung Operatorraum / Studioausbau. Einzelmuffenprüfung mit motorischer Schlauchhaspel und Doppelsteuerung - Bedienung vom Fahrzeugheck und vom Operatorarbeitsplatz aus möglich, Prüfverfahren Luftprüfung / Wasserprüfung Einstieg Operatorraum des Dichtheitsprüfanhängers - Stromversorgung über Inverter/Wechselrichter aus dem integrierten Akkupack (WAG Schwerin mbH & Co. KG, Haas Gruppe)
Dichtheitsprüffahrzeug Grossprofilprüfung auf Basis des Dichtheitsprüfsystems ROHRTEST-4: Kanalprüfung, Rohrdichtheitsprüfung, Einzelmuffenprüfung, Schachtprüfung, Abscheiderdichtheitsprüfung Dichtheitsprüffahrzeug der Clean-Rohr-Service GmbH Berlin für Großprofile und Muffeneinzelprüfung Luft/Wasser auf Basis MB Arocs & ROHRTEST-4
Dichtheitsprüffahrzeug Grossprofil-Dichtheitsprüfung Überdruckprüfung, Unterdruckprüfung, Wasserprüfung / Muffeneinzelprüfung Luftdichtheitsprüfung, Wasserdichtheitsprüfung / Schachtdichtheitsprüfung Luft, Wasser, Vakuum / Abscheiderprüfung und Abscheidergeneralinspektionsbericht auf Basis des Dichtigkeitsprüfgerätes ROHRTEST-4 - Operatorraum des Prüffahrzeugausbaus mit Muffeneinzelprüfungs-Doppelsteuerung sowohl vom Operatorarbeitsplatz als auch vom Fahrzeugheck aus Operatorraum / Dichtheitsprüfstudioausbau mit doppelter Einzelmuffenprüfsteuerung sowohl vom Fahrzeugheck als auch vom Operateurarbeitsplatz aus
Heckausbau Dichtheitsprüffahrzeug für die Grossprofildichtheitsprüfung Luft / Unterdruck, Kanaldichtheitsprüfung Luftprüfung / Wasserdruckprobe / Vakuumprüfung, Hausanschlussdichtheitsprüfung Verfahren Luft / Wasser, Schachtdichtheitsprüfung Luftdruckrüfung / Unterdruckprüfung / Wasserprüfung, Abscheiderdichtigkeitsprüfung und Abscheidergeneralinspektion auf Basis des Dichtigkeitsprüfsystems ROHRTEST-4 Fahrzeugheck mit Haspelrack, Anschlußpanel, Kranausleger zum Setzen der Prüfdichtkissen und Muffeneinzelprüfhaspel
Dichtigkeitsprüffahrzeug Grossprofil-Dichtigkeitsprüfung Druckluftprüfung, Vakuumprüfung, Wasserdruckprüfung / Einzelmuffenprüfung Luftdichtheitsprüfung, Schachtdichtheitsprüfung Luft, Wasser, Vakuum / Abscheiderprüfung und Abscheidergeneralinspektionsbericht auf Basis des Dichtigkeitsprüfgerätes ROHRTEST-4 - Operatorraum des Prüffahrzeugausbaus mit Muffeneinzelprüfungs-Doppelsteuerung sowohl vom Operatorarbeitsplatz als auch vom Fahrzeugheck aus Einstieg zum Operatorraum des Dichtheitsprüffahrzeugs
Universal-Dichtheitsprüffahrzeug incl. Grossprofilprüfung bis DN 3200 mit Kranausleger, Stromerzeuger, Druckluftaggregat, Vakuumpumpe zur Dichtigkeitsprüfung von Rohrleitungen, Kanälen, Schächten und Abscheidern - Dichtigkeitsprüfsystem ROHRTEST-4 mit Haltungsprüfung, Rohrleitungsprüfung, Schachtprüfung, Abscheiderprüfung und den Prüfmethoden Druckluft, Unterdruck, Wasser und Hochdruck nach den Prüfnormen DIN EN 1610, DIN 1986 Teil 30, DWA-A 139, ATV-M 143 Teil 6, DIN 1999-100, DIN 4040-100 Heckansicht des Allround-Kanaldienstleistungsfahrzeugs von MAURER-Kanalteam mit Kroll-Hochdruckspüleinbau, Inspektionskamerasystem und ROHRTEST-Dichtheitsprüfsystem in der Ausbauphase
Dichtheitsprüffahrzeug mit integriertem Hochdruckspüleinbau zur Reinigung und Wässerung der zu prüfenden Rohrleitungen und Kanäle - Dichtigkeitsprüfsystem ROHRTEST-4 mit Haltungsprüfung, Rohrleitungsprüfung, Schachtprüfung, Abscheiderprüfung und den Prüfmethoden Druckluft, Unterdruck, Wasser und Hochdruck nach den Prüfnormen DIN EN 1610, DIN 1986 Teil 30, DWA-A 139, ATV-M 143 Teil 6, DIN 1999-100, DIN 4040-100 Dichtheitsprüffahrzeug auf Basis VW Crafter mit integrierter KROLL-Hochdruckspüleinheit ROJET 50/120 TV
Abscheider-Überhöhungsberechnung im Generalinspektionsbericht der GI-Berichtssoftware: Die Schachtgeometrien werden automatisch aus den Dichtheitsprüfprotokollen übernommen, so daß die Anforderungen der Prüfnormüberarbeitungen der DIN 1999-100 und DIN 4040-100 automatisch erfüllt werden. Auch eine Nutzung mit Produkten anderer Hersteller ist möglich, hierfür muss die Abscheidergeometrie lediglich manuell eingegeben werden. Abscheider-Überhöhungsberechnung im Generalinspektionsbericht der GI-Berichtssoftware: Die Schachtgeometrien werden automatisch aus den Dichtheitsprüfprotokollen übernommen, so daß die Anforderungen der Prüfnormüberarbeitungen der DIN 1999-100 und DIN 4040-100 automatisch erfüllt werden. Auch eine Nutzung mit Produkten anderer Hersteller ist möglich, hierfür muss die Abscheidergeometrie lediglich manuell eingegeben werden.

Wir übernehmen bzw. unterstützen die Planung und Realisierung Ihres nächsten Dichtheitsprüffahrzeugs, Rohrinspektionsfahrzeugs, Abscheiderprüffahrzeugs, Sanierungsfahrzeugs bzw. Hochdruckspül-/Inspektions-/Dichtheitsprüf-Kombinationsfahrzeugs und natürlich auch entsprechender Dichtheitsprüfanhängerlösungen - bei uns im Werk oder beim Fahrzeugausbauer Ihrer Wahl.

 

Alle Systemkomponenten wie Seilwindenausleger, Krane, Haspelracks, Schwerlastauszüge, Steuerungspanele, Druckluftverteiler- und Anschlußeinheiten, Versorgungsaggregate (Stromaggregate, Drucklufterzeuger / Kompressoren / Seitenkanalverdichter, Unterdruckerzeugung / Vakuumpumpe, Hochdruckpumpe), Wassertanks, Steuerungen, Meßeinrichtungen, unterbrechungsfreie Stromversorgungen (USV) und Industrie-PC's sowie erprobte komplette Fahrzeugkonzepte existieren als 3D-CAD-Modelle, so daß Sie als Interessent bereits in der Planungsphase Ergonomie und Optik des Entwurfes prüfen können.

 

Ob es sich um ein reines Dichtheitsprüffahrzeug oder eine Kombination mit TV-Inspektionssystem bzw. Hochdruckreinigungseinheit / Hochdruckspülfahrzeug oder Inliner-Sanierungsfahrzeug handelt: Der Fahrzeugaufbauer können wir selbst oder einer unserer spezialisierten Systempartner für Hochdruckspültechnik und Inspektionskamerasysteme sein. Für die Softwareintegration zwischen Inspektionssoftware und Dichtheitsprüfsoftware stehen standardisierte Softwareschnittstellen zur Verfügung. 

 

Mit dem Aufbauhersteller / Fahrzeugausstatter Ihres Vertrauens arbeiten wir ebenso gern zusammen und liefern die Komponenten des Dichtheitsprüfsystems gut dokumentiert als Einbausatz. Die Einweisung, Schulung der Bediener und weitere Betreuung erfolgt europaweit durch unsere Regionalvertretung vor Ort.

 

Unser Angebot zur Fahrzeugeinrichtung und Ausstattung:

 

- Möbelbau mit Integration von Bedienkomponenten

- Innenverkleidung aller Fahrzeugtypen

- individuelle Lösungen für Regale, Gestelle und Befestigungen

- Stromerzeuger, Hydraulik-, Wasser- und Luftsysteme

- Wassertanks, Druckluftbehälter

- Klima-, Lüftungssysteme und Standheizungen

- Elektrik 12/24 Volt und 230/400 Volt

- Hochdruckreiniger, Hochdruckspüleinbauten, Dach- und Bodendurchführungen

- Anbauten wie Trittstufen, Markisen, Beleuchtungssysteme, Tankanschlüsse

- RU-Kennleuchten, Signaleinrichtungen, Refektionsbeklebungen

- Standardkomponenten: Würth, Sortimo ...

- Umbau und Ausrüstung kundenseitig angelieferter Fahrzeuge (Umrüstung von Fahrzeugen anderer Hersteller auf das Prüfsystem ROHRTEST-4 unter Beibehaltung der Stromversorgungs-, Drucklufterzeugungs- und Haspeltechnik)

- TÜV / DEKRA-Einzelabnahmen, auch zu selbstfahrenden Arbeitsmaschinen

- Elektrische Abnahmen (UVV gem. Vorgaben der Berufsgenossenschaft), Hebezeugabnahmen und weitere Zertifizierungen

 

Stichworte: DIN EN 1610, DWA-A 139, DWA-M 149-6, DIN 1999-100, DIN 4040-100, TV-Inspektionsfahrzeuge, Kanalprüftechnik, Rohrprüftechnik, Kanaldichtheitsprüfgerät, Kanaldichtheitsmessanlage, Abscheiderprüfung, Abscheidertest, Abscheiderdichtheitsprüfung, Kanaltest, Drucktest, Druckprüfung, Kamerafahrzeuge, Dichtheitsprüffahrzeuge, Dichtheitsprüfanhänger, Druckdichtheitsprüfung, Kanaldichtheitsprüfungen, Rohrdichtheitsprüfungen, Schachtdichtheitsprüfungen, Dichtheitsmessgeräte, Hydrostatische und pneumatische Druckprüfanlagen / Druckprüfgeräte, Digitales Messsystem DMS, KSS, DMK, Benzinabscheider, Oberflächen, DWA-DVWK-A 139, DWA-DVWK-A 139, Freispiegelmessung, GMH, PDF-Protokoll, Druckmesskoffer DMK, Absperreinrichtungen, Druckerzeuger, Abwasserrohre, Wassersonde, Rüsselsonde, Rüsselsensor, Rohrleitungsbau, Kanalreinigung, Muffenprüfhaspeln, Schlauchhaspeln, Schlauchtrommeln, Kabelhaspeln, Kabeltrommeln, Reversierspindel, Mehrsondenprüfung, Inlinersanierung, Inlinerprüfung, Inlinerdruckprüfung, Inlinerdichtheitsprüfung, Inlinerdichteprüfung, Druckleitungen, Druckerhöhungsanlagen, Abschnittprüfung, Elementeprüfung, Stutzenprüfung, Anschlussprüfung, Überprüfung mittels Wassersäule, Muffenprüfung Luft und Wasser, Befahrung mit einer Kamera, Einbindungsprüfung, Wasserzugabewert, Seitenkanalprüfung, Einlaufprüfung, Anschlussprüfung, Spülen, Leckdetector, Leckdetektor, Leckagedetector, Leckagedetektor, Dichtheitstests, Dichtprüfung, Dichtigkeitstests, Dichtheitstestung, Dichtigkeitstestung, Wasserstandsfüllprüfung, Grundstücksentwässerung, Sielleitung, Sanierungsfahrzeuge, Hochdruckspüleinbauten, Hochdruckreinigungsgeräte, Hochdruckspülgeräte, Hochdruckspülaggregate, Spülschlauchhaspeln, Spüldüsen, Hochdruckreinigungsdüsen, TV-Inspektionssystem, inspezieren, inspizieren, Hausanschlüsse, Muffeneinzelprüfung, Muffenpacker, Muffenprüfpacker, Muffenverbindungen, Rohrverbindungen, Rohrdichtungsprüfung, Rohrverbindungsprüfung, Rohrverschluss, Rohrleitungsanschlüsse, Abschnittsprüfung, KKA, Kleinkläranlagenwartung, Kleinkläranlagenprüfung, Rohrsanierung, Schachtsanierung, Kanalsanierung, Kanaldruckprüfung, Druckprobe, Wasserverlustmessung, Wasserverlustprüfung, Wasserleckagemessung, Behälterprüfung, Rohrabdrückgeräte, Dichtprüfgeräte, Dichtigkeitsprüfgeräte, Dichtheitsmessung, Dichtigkeitsmessung, Dichtigkeitsprüfungen, Dichtigkeitsprüffahrzeuge, Rohrdichtigkeitsprüfungen, Kanalabdrückgeräte, Kanalinspektionsgeräte, Kanalinspektionstechnik, Rohrinspektionsgeräte, Rohrinspektionstechnik, Behälterinspektionsgeräte, Behälterinspektionstechnik, Schachtinspektionsgeräte, Schachtinspektionsgeräte, Rohrprüfgeräte, Kanalprüfgeräte, Kabelschutzrohre, Kabelleerrohre, Kabelkanäle, Rohrleitungskalibrierung, Rohrkalibrierung, Kalibrierung von Abwasserkanälen, Kabelschutzrohren, Rohrdeformationsmessung, Konturvermessung, Kalibriermesssysteme, Rohrkalibermessung, Kanalreinigung, Rohrreinigung, Kanal-TV, Kanalsanierung, Fräsroboter, Sanierungskonzeption, Druckprüfungen, Fettentsorgung, Fettabscheiderentsorgung, Ölentsorgung, Ölabscheiderentsorgung, Schichtdickenmeßgeräte, Schichtdickenmessgeräte, Abscheiderwartungssets, Klärgrubenentsorgung, Kleinkläranlagenwartung, Fäkaliengruben, Molchen, Dunstabzugshaubenreinigung, Fallrohrprüfung, Fallrohrdichtheitsprüfung, Fallrohrdichtigkeitsprüfung, Fallrohrsanierung, Rohrdruckprüftechnik, Rohrdruckprüfung, Sanierungsdokumentationssystem, Sanierungsprotokoll, Kläranlagenprüfung, Kläranlagendichtheitsprüfung, Abluftkanäle, Abfluftkanalreinigung, Desinfektion und Reinigung von Trinkwasserleitungen, 24-Stunden-Notdienst, PC-Programm, Prüfcomputer, EDV-Software Dichtheitsprüfung, Dichtheitsprüfprogramm, Abscheiderprüfsoftware, Rohrprüfsoftware, Schachtprüfsoftware, Muffenprüfsoftware, Kanalprüfsoftware, Kanalinspektionssoftware, Rohrinspektionssoftware, Kanaldaten, Rapportlisten, Projektrapport, Infiltrationsprüfung, Exfiltrationsprüfung, Landeswassergesetz LWG NRW §61a, Landesabwassergesetz, Strangprüfung, Abwassertankprüfung, Stutzenprüfung, Einlaufprüfung, Anschlussprüfung, Sielprüfung, Sieldichtheitsprüfung, Dichtprüfungen, Anlagen zum Lagern und Abfüllen von Jauche, Gülle, Silagesickersäfte, Festmist, Silage (JGS-Anlagen), Reducing extraneous water: detection and condition assessment of leaking private sewers, Portable pressure tester, Mallette pour controle de pression, Kanal-TÜV, Kanal-Zustandsprüfung, Tablet-PC, PC-Notebook, Messen einfach, Testboy, Testmaster, Sklarz, Aquametrics, Gerotech

 

 

Dichtheitsprüfsystem ROHRTEST 4 - das modulare Universalsystem Anfrage Katalog

Dichtheitsprüfsystem ROHRTEST-4: Modulares Dichtigkeitsprüfsystem wahlweise in den Bauformen Dichtigkeitsprüfkoffer, Dichtheitsprüfanhänger und Dichtheitsprüffahrzeug für die Rohr- und Kanaldichtheitsprüfung, Schachtdichtheitsprüfung, Abscheiderdichtheitsprüfung, Dichtheits- und Funktionsprüfung und Einzelmuffenprüfung. Dichtheitsprüfsoftware zur Dichtheitsprüfprotokollerstellung nach DIN EN 1610, DIN 1986-30, DIN 1999-100, DIN 4040-100 Dichtheitsprüfsystem ROHRTEST-4 in Kofferausführung
Dichtheitsprüffahrzeug für die Muffendruckprüfung, Haltungsprüfung, Schachtprüfung, Abscheiderprüfung in Kombination mit einem Kamerainspektionssystem zum Setzen der Muffenprüfgeräte, Prüfsystem ROHRTEST-4, Prüfdateneinblendung ins Videobild 3D-CAD-Modell eines kombinierten Inspektions- und Dichtheitsprüffahzeuges (RUN24 GmbH, Berlin)
Dichtheitsprüfsystem ROHRTEST-4 als Hausanschlussprüfsystem: Modulares Dichtigkeitsprüfsystem wahlweise in den Bauformen Dichtigkeitsprüfkoffer, Dichtheitsprüfanhänger und Dichtheitsprüffahrzeug für die Rohr- und Kanaldichtheitsprüfung, Schachtdichtheitsprüfung, Abscheiderdichtheitsprüfung, Dichtheits- und Funktionsprüfung und Einzelmuffenprüfung. Dichtheitsprüfsoftware zur Dichtheitsprüfprotokollerstellung nach DIN EN 1610, DIN 1986-30, DIN 1999-100, DIN 4040-100 Hausanschlussprüfung gem. DIN 1986/30 mit Wasserverlustnachspeisung
Einzelmuffen-Dichtheitsprüfanhänger zum Betrieb an wechselnden Dichtigkeitsprüffahrzeugen mit den Dichtheitsprüfsystem ROHRTEST-4: Muffenprüfsteuerung Verfahren Luftprüfung / Wasserprüfung, Ausleger mit Seilwinde zum Ablassen des Muffenprüfgerätes incl. Kamerafahrwagen ohne Einstieg, Dichtheitsprüfprotokollsoftware nach DIN EN 1610, DWA-A 139, DIN 1986-30, ATV-M 143-6 u.a. Dichtheitsprüfanhänger mit integrierter Einzelmuffenprüfung Luft+Wasser
Schachtprüfgerät / Abscheiderprüfgerät / Pegelsonde für die Wasserverlust-Dichtheitsprüfung von Abscheidern, Schächten, Kleinkläranlagen und Abwassersammelgruben nach DIN 1999-100, DIN 4040-100, DIN EN 1610, DWA-A 139 u.a. Pegelabfallmessung mittels optischem Messverfahren / Laser-Pegelmessung, Wasserzugabe wahlweise manuell oder automatisch über Wasserprüfkoffer mit Dosierpumpe und elektronischem Wasserzähler. Optionen Temperaturmessung und Funkübertragung 1000 Meter für die drahtlose Pegelsensorankopplung Optische Pegelsonde in der Anwendung: robuste Ausführung, eindeutige Messresultate, Mehrsondenprüfung, GPS-Standort, Temperatur- und Luftdruckaufzeichnung, Option RT-WIRELESS: Funkübertragung ersetzt mit einer Reichweite bis zu 1000 m das Sensorkabel
Abscheiderdichtheitsprüfgerät ROHRTEST-4: Abscheiderprüfset mit optischer Laser-Pegelsonde (LGA-Zulassung) incl. Luft-Dichtheitsprüfgerät für die Dichtheitsprüfung der Zulaufleitungen, Dichtigkeitsprüfkoffer mit 2 Messanschlüssen, Abscheider-Generalinspektions-Berichtssoftware nach DIN 1999-100 und DIN 4040-100 Abscheiderprüfset ROHRTEST-4
Drahtlose Bildübertragung von Inspektionskamerasystemen Schacht-Zoom-Kamera / Elektronischer Kanalspiegel und Rohrschiebekamera über WLAN / WiFi auf Tablet-PCs, Notebooks und Smartphones des Betriebspersonals zur Anbindung an Kanal-Managementsysteme / Kanalbetriebssoftware wie z.B. KANIO (HST) oder BASYS (Barthauer) sowie zur schnellen und unkomplizierten Übermittlung von Inspektionsvideos und Belegfotos zur Kanalzustandsdokumentation WLAN-Funkverbindung zwischen Bediener-PC/Notebook und Steuergerät: Dichtheitsprüfung vom Operatorarbeitsplatz aus - gesicherte Verbindung, offener Standard für leicht austauschbare PC-Technik
Externe Luftmesseinrichtung ROHRTEST-EXTL für die Dichtheitsprüfung direkt an der Dichtheitsprüfblase: die Druckluftversorgung (max. 10 bar) wird direkt bis an die Messeinrichtung geführt, durch den Wegfall des Prüfschlauches verkürzt sich inbesondere bei großen Nennweiten deutlich die Füllzeit, die Prüfung wird durch Sonneneinstrahlung nicht mehr beeinflußt Externe Luft-Messeinrichtung: Befüllsteuerung und Druckmessung direkt an der Prüfblase sorgen für minimale Befüllzeit auch bei großem Haltungsvolumen und vermeiden Einflüsse von z.B. Sonneneinstrahlung auf den Prüfschlauch
Abscheider-Überhöhungsberechnung im Generalinspektionsbericht der GI-Berichtssoftware: Die Schachtgeometrien werden automatisch aus den Dichtheitsprüfprotokollen übernommen, so daß die Anforderungen der Prüfnormüberarbeitungen der DIN 1999-100 und DIN 4040-100 automatisch erfüllt werden. Auch eine Nutzung mit Produkten anderer Hersteller ist möglich, hierfür muss die Abscheidergeometrie lediglich manuell eingegeben werden. Abscheider-Überhöhungsberechnung im Generalinspektionsbericht der GI-Berichtssoftware: Die Schachtgeometrien werden automatisch aus den Dichtheitsprüfprotokollen übernommen, so daß die Anforderungen der Prüfnormüberarbeitungen der DIN 1999-100 und DIN 4040-100 automatisch erfüllt werden. Auch eine Nutzung mit Produkten anderer Hersteller ist möglich, hierfür muss die Abscheidergeometrie lediglich manuell eingegeben werden.
Fliessschema einer Abscheideranlage, erzeugt mit dem integrierten Lageplaneditor der Generalinspektions-Berichtssoftware gem. DIN 1999-100 / DIN 4040-100, die Bestandteile des Abscheidersystems werden bei Erfassung in der Berichtssoftware automatisch in die Grafik eingeblendet und müssen nur noch manuell positioniert werden Fliessschema einer Abscheideranlage, erzeugt mit dem integrierten Lageplaneditor der Generalinspektions-Berichtssoftware gem. DIN 1999-100 / DIN 4040-100, die Bestandteile des Abscheidersystems werden bei Erfassung in der Berichtssoftware automatisch in die Grafik eingeblendet und müssen nur noch manuell positioniert werden

Das System ROHRTEST-4 ist das modulare Universal-Dichtheitsprüfsystem für alle Anlagenteile von Abwassersystemen, Trinkwasser- und Abwasserdruckleitungen, welches wirlich alle Prüfverfahren beherrscht:

 

Dichtheitsprüfung von Kanal- und Rohrleitungen, Schächten, Abscheidern, Hochdruckleitungen, Rohrverbindungsmuffen, Hausanschlussleitungen mit den physikalischen Dichtheitsprüfverfahren Luft-Überdruckprüfung, Luft-Unterdruckprüfung (Vakuumprüfung), Wasserdruckprüfung, Hochdruckprüfung nach allen verfügbaren Normen und Prüfvorschriften wie DIN EN 1610, DWA-A 139, DWA-M 149-6 (ehem. ATV-M 143-6), DIN 1999-100, DIN 4040-100, DIN 1986-30, DIN EN 805 (ehemals DIN 4279), DIN EN 858 u.a. sowie Sonderprüfungen mit frei einstellbaren Prüfvorgaben

 

Modulares Prüfsystem (Rohrprüfsystem, Kanalprüfsystem, Anschlussprüfsystem, Abscheiderprüfsystem, Hausanschlussprüfsystem, Wasserdruckprüfungssystem) für die physikalische Dichtheitsprüfung / Zustands- und Funktionsprüfung privater Abwasserleitungen (NRW), Zustandserfassung von Rohrleitungen, Kanalrohren, Abwasserkanälen, Schmutzwassergrundleitungen, Anschlussleitungen, Anschlussstutzen, Einläufen, Abscheidern, Kreislaufanlagen, Klärgruben, Abwassersammelgruben (abflußlosen Gruben), Güllebehältern, Jauchebehältern, Silagebehältern, Auffangbecken, Sprinklerwassertanks, Biogasanlagen, Bodenabdichtungen, Dichtflächen, Biogasanlagen, Kabelschutzrohren, oberirdisch verlegten Rohrleitungen zum Transport wassergefährdender Stoffe, Hochdruck-Abwasserleitungen, Trinkwasserleitungen, Beschneiungsanlagen, Hydrantenprüfung, Regenrückhaltebecken, Faultürme

 

Prüfvorschriften: 
  
Deutschland / EU: DIN EN 1610, DWA-M 149 Teil 6 (ehem. ATV-M 143-6), DWA-A 139, DIN 1999-100, DIN 1999-101 (FAME/Biodiesel), DIN 4040-100, DIN EN 805 (DIN 4279), BLfW 4.3-6, DIN EN 12566-1+3, DIN 1986 Teil 30 (1986-30), DIN EN 858-1, DIN EN 1825-2, DIN 11622, DIN 4261-1, SüwV, §61a Landeswassergesetz (LWG) NRW, DIN 8074 / 8075, DIN 4060, DIN 1988, DIN EN 1928, DIN EN 20811, DIN EN 10088-2, DVGW 400-2, DVGW G 469, ATV-DVWK-A 781 (TRWS/VAWS), ATV-DVWK-A 780, DWA-A 786, DWA-M 167-2, DIN EN 12889 Grabenlose Verlegung und Prüfung, DWA-A 125 Rohrvortrieb, DWA Arbeitsblatt ATV-DVWK A142 (Trinkwasserschutzgebiete, Wasserschutzgebiete I,II,III, Wasserschutzzonen, Heilquellenschutzgebiete)  
  
Schweiz: SIA 190, VSA-Richtlinie (Verband Schweizer Abwasser- und Gewässerschutzfachleute)
  
Österreich: ÖNORM B 2503:2009

 

Tschechische Republik: CSN 756909 

 

Die Pegelprüfsonde hat die Zulassung des Landesgewerbeamtes / Landesgewerbeanstalt Würzburg (inzwischen TÜV Rheinland): LGA-Zulassung für die Prüfung von Abscheidern nach DIN 1999-100 / DIN 4040-100 vom 07.02.2000, Zulassungs-Nr. 0020220-01

 

 

Die Software ist in den folgenden Sprachen verfügbar:

deutsch, englisch, französisch, niederländisch, italienisch, polnisch, tschechisch, spanisch, portugiesisch, kroatisch, dänisch 


  
Prüfverfahren: 
  
- Wasser-Niederdruckprüfung als Equivalent zur Prüfung per Wassersäule mit automatischer Wasserverlustkompensation / Wassernachspeisung / Wasserzugabe über integrierten elektronischen Wasserzähler (Wasserdruckprobe, hydrostatischer Rohrtest), Wasser-Druckleitungsprüfung,

- Luft-Überdruckprüfung (Druckluftprüfung, pneumatischer Rohrtest),

- Luft-Unterdruckprüfung (Vakuumprüfung),

- Wasser-Pegelabfallprüfung (Wasserfüllprobe, Pegelmessung, Pegelabfallmessung)

- Muffeneinzelprüfung / Einzelmuffenprüfung mit den Verfahren Luft und Wasser

- Stutzenprüfung / Anschlussprüfung / Seitenkanalprüfung / Elementeprüfung mit Luft und Wasser

- Mehrsondenprüfung / Parallelprüfung incl. Verdunstungsmessung / Verdunstungskompensation, Temperaturaufzeichnung und kontinuierlicher Messung des atmosphärischen Luftdrucks
  
Prüfsoftware: 
  
Professionelle, datenbankbasierte Prüfsoftware (Windows 32-/64-bit) mit Auftraggeber-, Projekt- und Prüfobjektverwaltung, konfigurierbaren Prüfprotokollformaten, Such- und Analysefunktionen zur Erstellung von Übersichtslisten und Abrechnungsunterlagen, Exportfunktionen, Datenschnittstelle zu ITV / CITI, Excel, ISYBAU-XML, GPS-Einbindung, Abscheiderdatenbank / Abwasserbehälterdatenbank mit den Produktdaten zahlreicher Hersteller, um weitere Abscheidermodelle, Kleinkläranlagenmodelle und Abwasserbehälter selbst erweiterbar


Frei verfügbare Büro-Installation zur Prüfdatenverwaltung und Angebotskalkulation, kostenfreie jährliche Softwareupdates seit 1993 ! 

 

zum Software-Download ...
  
Systemmodule:  
  
Vielfältige Ausstattungs- und Kombinationsvarianten sowie Zusatzmodule gestatten den kostengünstigen Einstieg mit einem mobilen Kofferprüfgerät ebenso wie die Erweiterung zum universell ausgestatteten Prüffahrzeugausbau.

 

LGA-Zulassung für die Prüfung von Abscheidern nach DIN 1999-100 / DIN 4040-100 vom 07.02.2000, Zulassungs-Nr. 0020220-01
 

ROHRTEST - Muffeneinzelprüfung / Einzelmuffenprüfung / Rohrverbindungsprüfung Anfrage Katalog

Schlauchhaspel manuell für die Einzelmuffenprüfung Luft + Wasser mit dem Dichtheitsprüfsystem ROHRTEST-4 nach DIN EN 1610, DWA-A 139, ATV-M 143-6, SIA 190 / VSA u.a.: durch die Kabelführung innerhalb des Druckluftschlauchs ist der Anschluss von Prüfsteuerung, Beobachtungskamera und Kamerafahrwagen direkt möglich, es wird keine zweite Haspel benötigt, durch Handbetrieb eine besonders wirtschaftliche und sehr gut transportable Lösung. Optionen: motorischer Antrieb, Einblendung der Prüfdaten ins Videobild Einzelmuffenprüfhaspel mit integrierter Fahrwagensteuerung, manuelle Ausführung
Transportable Motorhaspel des ROHRTEST-Einzelmuffenprüfsystems: Einsetzbar sowohl mit dem optionalen Kamerafahrwagen zur Positionierung des Muffenprüfpackers als auch in Verbindung mit jedem bereits vorhandenen Inspektionskamerasystem. Prüfverfahren Luftdichtigkeitsprüfung und Wasserdruckprüfung, Dokumentation der Muffenprüfung über Axialkamera mit Einblendung der Prüfdaten ins Videobild und Videoaufzeichnung. Dichtheitsprüfsoftware mit Dichtheitsprüfprotokollerstellung gem. DIN EN 1610, DWA-A 139, ATV-M 143-6, SIA/VSA 190 u.a. Automatikprüfhaspel mit motorischem Antrieb und Reversierführung
Muffenprüfpacker / Einzelmuffenprüfgeräte / Mehrbereichs-Muffendichtheitsprüfgeräte für die Nennweiten DN 150-800 mit Ringraum-Prüfvolumen, Positionierung mittels Kamerabeobachtung durch Plexiglaszylinder, während der Dichtigkeitsprüfung durchströmbar, Prüfverfahren Luft + Wasser Einzelmuffenprüfgerät mit Plexiglasabschnitt zur Positionskontrolle: kürzere Füll- und Prüfzeiten durch ringförmigen Prüfraum
Inspektionskamerafahrwagen / Muffenprüftraktor mit Mehrdimensions-Muffenprüfpacker für die Dichtigkeitsprüfung mit dem Dichtheitsprüfsystem ROHRTEST-4, Methoden Luft + Wasser nach DIN EN 1610, DWA-A 139, DWA-M 149-6 (ehem. ATV-M 143-6), SIA 190/VSA u.a. Einsetzen des Prüfsystems in den Abwasserschacht mittels Kranausleger ohne Notwendigkeit eines Einstiegs in den Abwasserschacht, Positionierung auf Rohrverbindung / Muffenspalt mittels der im Muffenprüfgerät integrierten Radialkamera Kamerafahrwagen mit Einzelmuffenprüfgerät
Inspektionskamerafahrwagen zur Positionierung der Mehrbereichs-Muffenprüfgeräte DN 150-800 bei der Dichtigkeitsprüfung mit dem Dichtheitsprüfsystem ROHRTEST-4, Methoden Luft + Wasser Kamerafahrwagen mit Muffenprüfgerät in DN 300: Beispielvideo einer Muffen- / Stutzenprüfung mit dem Prüfmedium Wasser
Stutzenprüfung / Anschlussprüfung: Dichtheitsprüfung von Einläufen / Anschlüssen / Stutzen in das öffentliche Kanalsystem. Unsere Lösung ist die Positionierung des Muffenprüfpackers über dem Anschluss und die Absperrung des Einlaufes mit Kameraüberachung vom Grundstück aus. Vorteil: es kann ein Standard-Muffenprüfsystem eingesetzt werden, welches ohne Zusatzkosten seine Vorteile bei der Muffeneinzelprüfung Dank Ringraumprüfpackern ausspielt: kurze Füll- und Prüfzeiten, sichere Abdichtung, Ablassen des gesamten Prüfsystems in den Schacht ohne Einstieg Spezielle Schiebeblase mit integrierter Positionskamera für die Absperrung von Einläufen, Abzweigen, Stutzen
Dichtheitsprüffahrzeug Grossprofil-Dichtheitsprüfung Überdruckprüfung, Unterdruckprüfung, Wasserprüfung / Muffeneinzelprüfung Luftdichtheitsprüfung, Wasserdichtheitsprüfung / Schachtdichtheitsprüfung Luft, Wasser, Vakuum / Abscheiderprüfung und Abscheidergeneralinspektionsbericht auf Basis des Dichtigkeitsprüfgerätes ROHRTEST-4 - Operatorraum des Prüffahrzeugausbaus mit Muffeneinzelprüfungs-Doppelsteuerung sowohl vom Operatorarbeitsplatz als auch vom Fahrzeugheck aus Doppel-Muffenprüfsteuerung, Bedienung sowohl vom Fahrzeugheck als auch vom Operatorarbeitsplatz aus
Einzelmuffendichtheitsprüfsystem in der Bauform Dichtheitsprüfanhänger mit Operatorarbeitsplatz und Doppel-Muffenprüfsteuerung sowohl vom Fahrzeugheck als auch vom Operatorstudio aus. Kranausleger zum Ablassen des Muffenprüfsystems ohne Einstieg, Mehrdimensions-Muffenprüfpacker, Prüfverfahren Luft+Wasser, Haltungs-, Hausanschluss- und Abscheider-Dichtheitsprüfung nach DIN EN 1610, DWA-A 139, DIN 1986-30, DIN 1999-100, DIN 4040-100 Einzelmuffen-Dichtheitsprüfanhänger mit Doppelsteuerung sowohl vom Heck als auch vom Operatorarbeitsplatz aus, Stromversorgung über Batterie / Akkupack, incl. Haltungs-, Hausanschluss- und Schacht- / Abscheiderdichtheitsprüfung
Muffendichtheitsprüfsystem in Modulbauweise: transportable Automatikhaspel, Steuereinheit wahlweise als Einbaupanel oder Koffersteuerung, Einsatz sowohl als Ergänzung zu existierenden Dichtheitsprüffahrzeugen als auch als Zusatzmodul für Inspektionskamerafahrzeuge

Das Prüfsystem ROHRTEST kann über die vorhandenen Schnittstellen zum Muffen- und Stutzendichtheitsprüfsystem mit Luft bzw. Wasser als Prüfmedium z.B. nach DIN EN 1610, Verfahren L und W, DWA-A 139, ATV-M 143 Teil 6, neu DWA-M 149-6 mit den Prüfmethoden Luftprüfung, Unterdruckprüfung, Wasserdruckprüfung, und SIA190/VSA erweitert werden.

 

Die Absperrung des Prüfraumes erfolgt direkt am Muffenprüfgerät, was zu kürzeren Prüfzeiten als bei der herkömmlichen Prüfung inklusive des Prüfschlauches führt. Natürlich sind mit dem System ROHRTEST auch vorhandene Muffenprüfpacker aller Hersteller und Muffenprüfhaspeln mit Doppelschlauchsystem einsetzbar.

 

Diese Prüfmethode wird auch als Rohrleitungsverbindungsprüfung, Rohrabschnittsprüfung, Teilabschnittsprüfung, Muffendruckprüfung, Anschlussprüfung, Stutzenprüfung von Rohrmuffen, Kanalverbindungen, Leitungsverbindungen sowie von Einläufen, Rohranschlüssen, Seitenanschlüssen und Anschlussstutzen bzw. abschnittsweise Prüfung von Rohrverbindungen und Kanalanschlüssen bezeichnet.

 

Rettung durchgefallener Muffeneinzelprüfungen / Stutzenprüfungen mit Druckluft durch Prüfung mit dem Prüfmedium Wasser

 

Ist eine Prüfung mit dem Prüfmedium Luft auf Grund ungünstiger Rohrmaterialeigenschaften nicht erfolgreich, so steht mit dem Prüfsystem ROHRTEST ebenfalls eine Prüfoption mit dem Medium Wasser zur Verfügung, welche sich hinsichtlich Rohroberflächen- und Dichtungseigenschaften oftmals als deutlich robuster erweist und positive Prüfresultate auch für z.B. Betonrohre erbringt. Im Unterschied zu Wettbewerbssystemen ermöglicht die von MESSEN NORD entwickelte Prüfanlage zudem eine vollständige, kameraüberwachte Entlüftung des Prüfraumes vor Beginn der Wasser-Dichtheitsprüfung, welche als echte Wasserverlustmessung über den integrierten elektronischen Wasserzähler realisiert wird.

 

Manuell bzw. automatisch angetriebene Muffenprüftrommeln mit Reversierspindel / Kreuzschlittenführung, Kamerafahrwagen und Muffenprüfsteuerungen zur Integration direkt in die Muffenprüfgeräte und Beobachtungskameras für die Muffenposition vervollständigen das System. Die für das System ROHRTEST verfügbare Videodigitalisierung / Videobildeinblendung gestattet die digitale Videobildaufzeichnung / Videodokumentation mit dem Prüfsystem.

 

Dokumentationsvideo einer Stutzenprüfung mit dem Prüfmedium Wasser

 

 

Muffeneinzelprüfgerät incl. Kamerafahrwagen mit nur einer Prüfschlauchhaspel


Mehrbereichs-Muffenprüfgeräte (Mehrdimensions-Prüfpacker) mit Ringraum (d.h. mit integriertem Plexiglaszylinder), welcher den Prüfraum verkleinert, was zu kürzeren Füll- und Prüfzeiten führt und zudem eine Durchströmung des Packers sowie das Hindurchziehen von Kabeln und Schläuchen gestattet.

 

Muffenprüfgeräte-Nennweiten ab DN 100, mit selbstfahrendem Antriebsmodul (Kamerafahrwagen) DN 150 - DN 700, Schlauchlänge 100 m, innenliegendes Kabel für Meßsensor, Prüfpackersteuerung, Fahrwagenantrieb und Videosignal, integrierte Axial- und Radial-Beobachtungskameras mit Einblendung der Prüfdaten ins Kamerabild, Prüfpackersteuerung in wasserdichter Ausführung universell für alle durchströmungsfähigen Muffenprüfgeräte geeignet, Videoaufzeichnung wahlweise über ein separates Kamerainspektionssystem oder das direkt in die Dichtheitsprüfeinheit integrierte Videorecordermodul

 

Das System ist ebenfalls einsetzbar für die Stutzenprüfung / Seitenkanalprüfung / Seitenanschlussprüfung / Einlaufprüfung / Anschlussprüfung mit Luft und Wasser, soweit eine Absperrung von der Anschlussseite eingeschoben werden kann oder aber eine Befüllung des Anschlusses mit Wasser und die Messung des Wasserverlustes in der Anschlussleitung gefordert ist. Entsprechende Absperrelemente mit integrierter Kamera zur Positionsfeststellung sind vom Anbieter verfügbar.

MesSen Nord GmbH | Zum Forsthof 2, 18198 Stäbelow b. Rostock | Tel.: +49 (38207) 656-0 | Fax: +49 (38207) 656-66 | E-Mail: info@messen-nord.de